Leitfaden für Onlinetreffen mit Jitsi

An Onlinetreffen mit jitsi kannst du mit dem Computer ganz einfach teilnehmen, indem du auf den Link zum Onlinetreffen klickst. Dann bist du direkt im Raum und es kann losgehen. Vom Smartphone oder Tablet aus, muss die kostenlose jitsi Meet App installiert werden, die es in jedem Appstore gibt. Jitsi ist en unkommerzielles Angebot, das deine Daten nicht klaut und verschlüsselt ist.

Onlinetreffen mit jitsi sind eine Herausforderung für Menschen, die Treffen von Angesicht zu Angesicht gewohnt sind. Die Verbindung ist oft schlecht, Durcheinandersprechen ist noch verwirrender als im real life und es gibt natürlich technische Zugangshürden. Um die Treffen so unkompliziert wie möglich zu gestalten, hier ein kleiner Leitfaden:

1) Video ausschalten
Sobald ein paar mehr Leute auf der Seite sind, wird die Verbindung drastisch schlechter. Schaltet deswegen die Kamera auf der Seite aus (unten am Bildschirmrand, rechts neben dem roten Telefonhörer). Kamera abkleben bringt nichts, weil die Daten dann trotzdem übertragen werden.

2) Zur Ergänzung den Chat benutzen
Den Chat könnt ihr unten im linken Bildschirmrand öffnen (das rechte der drei Symbole). Wenn ihr zu etwas Zustimmung äußern wollt, das gerade gesagt wurde, schreibt im Chat ein ‚+‘-Zeichen. Für die Redner*innenliste empfiehlt es sich, dass die erste Person, die etwas sagen möchte eine ‚1‘ in den Chat schreibt, die zweite Person eine ‚2‘ usw.

3) Gebt euch einen Namen
Damit wir uns auseinanderhalten können, gebt euch einen Namen, euren eigenen, den Anfangsbuchstaben eures Namens oder ein Alias, wie ihr wollt. Dafür klickt ihr auf die drei Punkte ganz unten rechts im Bildschirmrand und klickt auf den obersten Punkt „me“. Dort könnt ihr dann euren „Anzeigenamen“ eingeben und auf ok klicken.